Neunzig Prozent unseres inneren Erlebens (Denken, Fühlen, Handeln) sind unbewusst. Da wir keinen direkten Zugang zu unserem Unterbewusstsein haben, ist es oft schwer, Verhaltensmuster zu ändern, Entscheidungen zu treffen oder auf die innere Stimme zu hören. Hypnose kann Patienten den Zugang zu ihrem Unterbewusstsein öffnen und so Heilungskräfte für Körper und Geist wecken.